Infrastruktur & Mobility

Drahtloser Zugang und höchste Verfügbarkeit für Fahrkartenautomaten


Das Ziel:

Installation einer autonomen, drahtlosen Datenverbindung für stationäre Fahrkartenautomaten im Bus- oder Schienenverkehr.

Der Fall:

Der Betreiber von stationären Fahrkartenautomaten für den Bus- und Schienenverkehr möchte auch an abgelegenen Orten einen Betrieb der Automaten sicherstellen. Oftmals ist zwar ein Stromanschluss vorhanden, jedoch die Verlegung von Datenleitungen erforderlich – ein kostspieliger Aufwand für häufig nur wenige Meter. Hier schafft eine drahtlose Lösung Abhilfe.

Die Aufgabe:

  • Ermöglichung eines Betriebs der Geräte auch an abgelegenen Orten
  • Ständige, ununterbrochene Erreichbarkeit der Automaten
  • Realisierung einer autonomen, drahtlosen Datenverbindung
  • Erreichbarkeit und Verwaltung der Automaten durch die Zentrale
  • Reduktion von Installations- und Betriebskosten 

Die IoTmaxx Lösung:

Das Konzept von IoTmaxx beinhaltet eine Ausstattung der Automaten mit einem robusten Industrierouter maxx RT2200. Der LTE 4G Router stellt eine sichere drahtlose Verbindung über Mobilfunk her und nutzt dafür das hochverfügbare LTE-Mobilfunknetz, das auch an abgelegenen Standorten eine gute Abdeckung bietet. Der Router verfügt über „Always online“-Funktionalität, er führt einen selbstständigen Verbindungsaufbau sowie im Falle eines Fehlers den eigenständigen Neuaufbau der Verbindung aus.

Die Hochverfügbarkeit lässt sich durch die Ausstattung mit zwei SIM-Karten weiter steigern: Im Störfall eines Providers weicht das Gerät automatisch auf den zweiten aus. Die von IoTmaxx entwickelte Lösung wird von einem externen VPN-Server gehostet. Das von IoTmaxx erstellte Konzept aus Hardware und Software sorgt für deutliche Kosteneinsparung. 

Haben Sie Fragen zu unseren Projekten?

Kontaktieren Sie mich und wir finden gemeinsam eine auf Ihre Anwendung zugeschnittene Lösung.

Christian Lelonek  - Geschäftsführer

Christian Lelonek

Geschäftsführer

Condition Monitoring von Kraftstofftanks inklusive automatischer Alarmmeldung


Das Ziel:

Sicherstellung der Kraftstoffversorgung von Tankstellen durch Überwachung vorgegebener Parameter und Benachrichtigung bei Abweichungen.

Der Fall:

Ein Betreiber von Tankstellen möchte sicherstellen, dass in seinen Tanks immer ausreichend Kraftstoff zur Verfügung steht. Damit sein Lieferant seine Touren effizient planen kann, muss er regelmäßig über die Füllstände informiert sein, um rechtzeitig Nachschub zu liefern. Zusätzlich soll er sofort informiert werden, wenn der Füllstand einen bestimmten Wert unterschreitet. 

Die Aufgabe:

  • Kontrolle der Tanks durch Messung des Füllstands
  • Automatische Übermittlung der Messwerte an den Lieferanten
  • Automatische Alarmmeldung bei Unterschreitung eines vorgegebenen Wertes
  • Programmierung der Applikation mit Python 

Die IoTmaxx-Lösung:

Bei der von IoTmaxx entwickelten Lösung wird der Füllstand-Sensor der Tanks direkt an ein programmierbares IoTmaxx Gateway angeschlossen. IoTmaxx sorgt mithilfe von Python-Programmierung für eine ständige Kontrolle des Füllstands und die tägliche Übertragung der Werte eines Kraftstoffreports per E-Mail an den Kraftstofflieferanten. Wird ein vorgegebener Minimalwert unterschritten, erfolgt zusätzlich eine sofortige Alarmmeldung. Der Auftraggeber beugt mit diesem Konzept Engpässen in der Belieferung vor und profitiert von einer gesicherten Nachschubversorgung bei weniger Zeitaufwand.

Haben Sie Fragen zu unseren Projekten?

Kontaktieren Sie mich und wir finden gemeinsam eine auf Ihre Anwendung zugeschnittene Lösung.

Christian Lelonek  - Geschäftsführer

Christian Lelonek

Geschäftsführer

In diesen Branchen kennen wir uns aus

Jede Branche hat ihre besonderen Anforderungen. Lesen Sie hier, welche innovativen IIoT-Lösungen wir für die verschiedenen Anwendungsfälle entwickelt haben: 

Wasser- & Abwasserwirtschaft

Wasser- & Abwasserwirtschaft

Energiemanagement

Energiemanagement

Mobile Maschinen

Mobile Maschinen

Infrastruktur & Mobility

Infrastruktur & Mobility